Erneute Beschaffung von medizinischem Mund-Nasen-Schutz

November 2021



Weil sich der Vorrat neigt und wir leider nach wie vor in der Pandemie stecken, hat sich der Förderverein nochmals um die Beschaffung von medizinischen Masken für unsere Grundschüler und Grundschülerinnen gekümmert.

Die Firma Wiechert Logistic GmbH aus Reute hat uns großzügigerweise die Hälfte der 1.000 Stück bestellten Masken gespendet!

Herzlichen Dank hierfür!!!


Schuzz

22.10.2021



Zum ersten Mal seit Vorstandswechsel haben wir als neue Vorstandschaft des Fördervereins die Shuuz-Aktion übernommen und am Freitag, 22.10.2021 gebrauchte Schuhe von den treuen Schuh-Sammlern aus Elternschaft und Gemeinde in Empfang genommen. 

Gebrauchte Schuhe sind ein wertvolles Handelsgut, das anderen Menschen hilft und nicht auf die Müllhalde gehört. SHUUZ will in unserer globalisierten Welt einen Beitrag dazu leisten, gut erhaltene Gebrauchsgüter zur Entlastung der Umwelt sinnvoll weiter zu verwerten. https://www.shuuz.de/

Der erzielte Erlös fließt direkt in die Kasse des Fördervereins und wird als finanzieller Beitrag für unsere Grundschulkinder eingesetzt.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Schuhspender und an A. Ratzmann für die Unterstützung und großzügige Kartonspende!!!


Einschulung 2021

17.09.2021



An der diesjährigen Einschulungsfeier am 17. September 2021 war der Förderverein mit einem Infostand vertreten. Zahlreiche Flyer wurden verteilt und über weitere Unterstützungsmöglichkeiten informiert.

Bei dieser Gelegenheit entstand das neue Foto der Vorstandschaft. Vielen Dank an den Fotografen J.-P. Ung an dieser Stelle.(cg)

von links: Silvia Natter, Jamel Zribi, Katharina Maier, Sabine Heisig, Christine Grub, Heidi Frei
von links: Silvia Natter, Jamel Zribi, Katharina Maier, Sabine Heisig, Christine Grub, Heidi Frei

Erfolgreiche Neuwahlen

14.07.2021



Am 14.07.2021 fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung des Schulfördervereins statt. Der 2. Vorsitzende Andreas Ratzmann eröffnete pünktlich die Versammlung und konnte mit seinen Ausführungen über ein erfolgreiches, aber auf Grund der aktuellen Corona-Lage leider nur über wenige Veranstaltungen berichten.

Besonders hervorzuheben war wieder einmal die Shuuzsammlung, bei der trotz Pandemie ca. 1 Tonne Schuhe eingesammelt werden konnte.

Der Bericht der Kassiererin Katharina Maier zeigte eine gute Bilanz und wurde von den Kassenprüfern wohlwollend bestätigt. Für die Neuwahlen standen in diesem Jahr folgende Posten zur Wahl: Außerplanmäßig der 1. Vorsitzende für ein Jahr (da dieser seit letztem Jahr nicht besetzt war), sowie im zweijährigen Turnus der 2. Vorsitzende, der Kassier, der Schriftführer, sowie auch 2 Beisitzer.

Die Wahlleitung übernahm in gewohnter Weise unsere Rektorin Frau Rist. Auf Grund der interessierten und anwesenden Mitglieder konnten die neu zu wählenden Posten schnell wieder besetzt werden.

Neugewählt wurden als erste Vorsitzende Katharina Maier (für ein Jahr), die 2. Vorsitzende Silvia Natter, die Kassiererin Sabine Heisig, die Schriftführerin Christine Grub, sowie Heidi Frei als Beisitzer. Jamel Zribi wurde als Beisitzer wiedergewählt. Die neu gewählte erste Vorsitzende Katharina Maier dankte allen gewählten Vorstandsmitgliedern für das Vertrauen und freut sich auf eine tolle und spannende Zeit im und mit dem Schulförderverein.

Bei den -auf Grund des letzten Schuljahres der eigenen Kinder in der Grundschule- nicht mehr zur Wahl stehenden und ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Andreas Ratzmann (2. Vorsitzender), Michael Welte (Schriftführer) und Carmen Schöllhammer (Beisitzer) bedankte sich Katharina Maier mit einem „Biersampler“ bzw. „Sektsampler“ für die langjährige Treue und die geleistete Arbeit.

Durch Frau Rist und Frau Stöckler bedankten sich sinngemäß die Schule und die Schüler bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern mit einem „leckeren“ Präsent und freute sich gleichzeitig auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstandsteam.(C.Grub)

v.l.n.r.: Jamel Zribi (Beisitzer), Katharina Maier (1. Vorsitzende), Sabine Heisig (Kassiererin), Silvia Natter (2. Vorsitzende), Christine Grub (Schriftführerin), Heidi Frei (Beisitzer)
v.l.n.r.: Jamel Zribi (Beisitzer), Katharina Maier (1. Vorsitzende), Sabine Heisig (Kassiererin), Silvia Natter (2. Vorsitzende), Christine Grub (Schriftführerin), Heidi Frei (Beisitzer)

1300 OP-Masken als Spende für unsere Schulkinder

April 2021



Da nun der Präsenzunterricht an den Schulen wieder startet, haben wir vom Schulförderverein entschieden, unserer Grundschule in Kehlen eine Maskenspende zukommen zu lassen. Die dreilagigen OP-Masken stehen der Schule ab sofort zur Verfügung und werden von den Klassenlehrerinnen und dem Betreuungspersonal an diejenigen Kinder ausgegeben, die ihre eigene Maske verloren oder mal vergessen haben. Vom Schulförderverein haben wir 1000 Masken übergeben.

Ein ganz besonderer Dank gilt hierbei der Firma Wiechert Logistik aus Reute, welche mit einer weiteren Spende von 300 Masken diese Aktion gerne unterstützt hat. Vielen Dank!

Damit stehen unseren Schülerinnen und Schülern nun insgesamt 1300 Masken zur Verfügung. Auch die Schulleitung, Frau Rist, ist sehr erfreut über diese Spende und bedankt sich im Namen der Kinder und Eltern recht herzlich beim Schulförderverein und bei der Firma Wiechert Logistik.

Bleiben Sie bitte alle gesund und zuversichtlich! 


Mitgliederversammlung

21.10.2020



Der Förderverein der Wilhelm-Schussen-Schule Kehlen e.V. veranstaltete am Mittwoch, 21.10.2020 um 20 Uhr seine diesjährige Mitgliederversammlung.

 

Die durchgeführten Neuwahlen ergaben folgende Besetzungen:

 

1. Vorsitzender: zur Zeit nicht besetzt

2. Vorsitzender: Andreas Ratzmann (Übernimmt temporär auch den 1. Vorsitz)

3. Kassiererin: Katharina Maier

4. Schriftführer: Michael Welte

5. Besitzer: Carmen Schöllhammer

6. Beisitzer: Jamel Zribi

 

Wir freuen uns über den neuen Zugang von Jamel Zribi in unserem Vorstandsteam und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit !

Frau Rist bedankt sich bei der ausscheidenden 1. Vorsitzenden Sandra Welte für die gute Zusammenarbeit und auch für die nunmehr 6 jährige Tätigkeit und das gute Wirken von Sandra Welte im und für den Schulförderverein der Grundschule Kehlen. 

Sandra Welte erwähnte in ihrer Abschiedsrede auch die gute Zusammenarbeit mit der Schule, sowie das bisherige Vorstandsteam mit all seiner Unterstützung und das große Engagement.

Zitat Sandra: Mit viel Herzblut habe ich die Aufgabe damals angepackt und zusammen mit meinem Vorstandsteam konnten wir viele schöne Aktionen und Events durchführen und damit unsere Schule und die Schulkinder finanziell unterstützen - vielen Dank dafür".



SHUUZ

06.11.2020



Schön, dass Sie nicht „fremd“ gegangen sind und gewartet haben, bis der SFV wieder -trotz Corona- seine Schuhsammelaktion anbietet (viele Rückfragen haben uns hierzu erreicht - vielen Dank dafür). Wir planen deshalb, am Freitag, 06. November 2020 von 13 - 15:30 Uhr auf dem Parkplatz unterhalb der Festhalle in Kehlen (alter Fahrradkeller) die Sammlung durchzuführen. Die Schuhsammlung findet bei jeden Wetter statt - natürlich hoffen wir auf gutes Wetter. Wie in jedem Jahr läuft die Schuhsammelaktion zusammen mit Shuuz (www.shuuz.de) - es werden alle „gebrauchten und noch gut erhaltenen Latschen“ aus der Gemeinde eingesammelt. Denn diese alten Schuhe sind bares Geld für die Kasse des Schulfördervereins. Mit dem gesammelten Erlös können wir wieder unsere Schule, sowie auch die Schülerinnen und Schüler finanziell unterstützen. Eine große Hilfe für uns ist es, wenn Sie die Schuhe bitte weitgehend sauber und paarweise fest zusammengebunden (mit Schnürsenkel/Kabelbinder o.ä.) bei uns abliefern. Im Vorfeld sagen wir heute schon vielen Dank an alle Schuhspender !


Jahreshauptversammlung

15.07.2019



Am 15.07.2019 fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung des Schulfördervereins der Grundschule Kehlen statt. Die 1. Vorsitzende Sandra Welte eröffnete pünktlich die Versammlung und konnte mit ihren Ausführungen über ein erfolgreiches und eventreiches vergangenes Jahr berichten. Der Bericht der Kassiererin Katharina Maier zeigte eine gute Bilanz und wurde von den Kassenprüfern wohlwollend bestätigt. Für die Neuwahlen standen in diesem Jahr folgende Posten zur Wahl: Vorsitzender, der Kassier, der Schriftführer, sowie auch 2 Beisitzer. Die Wahlleitung übernahm in diesem Jahr Frau Stöckler, welche als Vertretung der Schulleitung anwesend war. Schnell konnten die neu zu wählenden Posten wieder besetzt werden. Neugewählt, bzw. in ihrem Amt bestätigt wurden die erste Vorsitzende Sandra Welte (welche in diesem Jahr nochmals unterstrichen hat, dass sie nur noch für 1 Jahr zur Verfügung steht), die Kassiererin Katharina Maier, der Schriftführer Michael Welte, sowie Evelyn Schupp und Carmen Schöllhammer als Beisitzer. Die erste Vorsitzende dankte allen wiedergewählten Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement und ihre bisherige Arbeit – Zitat Sandra Welte: Ohne Euch und Eure Arbeit, sowie die Hilfsbereitschaft der vielen Eltern könnte der Schulförderverein nicht weiterbestehen!

v.l.n.r.: Andreas Ratzmann (2. Vorsitzender), Sandra Welte (1. Vorsitzende), Evelyn Schupp (Beisitzer),  Katharina Maier (Kassier), Carmen Schöllhammer (Beisitzerin), Michael Welte (Schriftführer)
v.l.n.r.: Andreas Ratzmann (2. Vorsitzender), Sandra Welte (1. Vorsitzende), Evelyn Schupp (Beisitzer), Katharina Maier (Kassier), Carmen Schöllhammer (Beisitzerin), Michael Welte (Schriftführer)

Das Protokoll der Versammlung kann bei der Vorstandschaft eingesehen werden.


Adventsfenster an der Schule

10.12.2018



Das diesjährige Adventsfenster (10.12.) an der Schule war wieder ein voller Erfolg. Wir vom Schulförderverein durften wieder viele Gäste mit Lebkuchen, Kinderpunsch und Glühwein verwöhnen. Vielen Dank für Ihren Besuch.


Ein Teil der Helferschar des SFV nach dem Abschluss des Abends (Danke für Eure Hilfe)


Ordentliche Mitgliederversammlung

18.07.2018



Das Protokoll der Versammlung kann bei der Vorstandschaft eingesehen werden.


Dorffasnet in Kehlen

01.2018



Herzlichen Dank für eine gelungene Dorffasnet in Kehlen !

 

Die Narrenzunft Kehlen und die weiteren Organisatoren haben Anfang 2018 aufgerufen, bei der diesjährigen Dorffasnet mitzumachen und beim Mini-Umzug mitzulaufen. Für uns vom Schulförderverein war das natürlich selbstverständlich. In gemeinsamer Abstimmung und Arbeit konnte dann das Motto „Die Jahresuhr des Schulfördervereins“ mit all seinen Projekten aufgestellt werden. Unter der Verkleidung als „Shuuz-Karton, helfende Hände, Zirkusprojekt, Gesundes Pausenfrühstück, Mini-WM, Herr Oberlehrer, Schüler und Rektorin „Frau Rist“ waren einige Mitglieder des SFV beim Umzug am 27.01.2018 dabei. Der Schlachtruf „Der Schuletat ist leer – nun muss der Förderverein her“ schallte den gesamten Umzugsweg, um auch den Zuschauern zu vermitteln, warum der Schulförderverein das Jahr über seine Projekte durchführt und Geld für unsere Schule und die Schülerinnen und Schüler sammelt.

 

Ein herzliches Dankeschön an die Narrenzunft Kehlen, sowie allen beteiligten Organisatoren für die wieder einmal gelungene Dorffasnet in Kehlen – wir hatten sehr viel Spass und freuen uns heute schon auf nächstes Jahr ! (mw)


Erfolgreiche Wahlen bei der Jahreshauptversammlung

05.07.2017



Am 05.07.2017 fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Die 1. Vorsitzende Sandra Welte eröffnete pünktlich die Versammlung und konnte mit ihren Ausführungen über ein erfolgreiches und eventreiches vergangenes Jahr berichten. Der Bericht der Kassiererin Jeannette Rietzler zeigte eine gute Bilanz und wurde von den Kassenprüfern wohlwollend bestätigt. Für die Neuwahlen standen in diesem Jahr der zweite Vorsitzende, der Kassier, der Schriftführer, sowie auch 2 Beisitzer zur Wahl. Die Wahlleitung übernahm in gewohnter Weise unsere Rektorin Frau Rist. Schnell konnten die neu zu wählenden Posten wieder besetzt werden. Neugewählt, bzw. in ihrem Amt bestätigt wurden der zweite Vorsitzende Andreas Ratzmann, die Kassiererin Jeannette Rietzler, sowie der Schriftführer Michael Welte. Als Beisitzer wurden wieder Annette Savastano-Plath und Evelyn Schupp in ihrem Amt bestätigt. Als Kassenprüfer stellte sich wieder Nadine Egger zur Verfügung, welche in diesem Jahr neu durch Jassy Frieling unterstützt wird. Die erste Vorsitzende dankte allen wiedergewählten Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement und ihre bisherige Arbeit – Zitat von Sandra Welte: Ohne Euch und Eure Arbeit könnte der Schulförderverein nicht weiterbestehen!

ENDLICH SIND SIE DA !!!

 

Was lange währt…Wir vom Schulförderverein sind stolz, dass wir die Beschaffung der neuen Schul-Trikots für unsere Schülerinnen und Schüler nun erfolgreich abschließen konnten und die schönen Trikots nun einsatzbereit vor uns liegen. Beim Grundschulfussball-Wettbewerb unter dem Motto „Jugend trainiert für Olympia“ können diese farbenfrohen Trikots (welche in den Schulfarben Blau und Gelb gehalten sind) von den Schülern der 3. und 4. Klassen getragen werden und damit ein einheitliches Bild der Schulgemeinschaft sowie der Schule präsentieren. Ein herzliches Dankeschön ergeht hiermit an die Firmen Metzgerei Amann, Intersport Tettnang, Winterhalter Gastronom, ZF Friedrichshafen und einer weiteren Spender-Firma ohne Veröffentlichungswunsch, welche uns tatkräftig mit einer finanziellen Zuwendung bei der Umsetzung dieses Vorhabens unterstützt haben – wir sagen VIELEN DANK !


Schuhspende-Aktion

12.05.2017



Die Schuhspende-Aktion 2017 war wieder ein voller Erfolg – VIELEN DANK !!!

 

Der Schulförderverein der Wilhelm-Schussen-Schule veranstaltete am vergangenen Freitag, 12.05.2017 wieder seine große  Schuhsammelaktion zusammen mit der Aktion “Shuuz“ – welche die weltweite Verteilung der gesammelten und noch gut erhaltenen Schuhe zusammen mit Kolping-Recycling übernimmt.

Die Schuhe werden sortiert und in bedürftige Gebiete weltweit verteilt. Wir waren überwältigt von der riesengroßen Resonanz aus der Bevölkerung. Von 11:30 – 16:00 Uhr strömten die Schuhspender auf den Schulhof, um ihre alten, aber noch gut erhaltenen Schuhe loszuwerden. Über 55 Kartons konnten wir mit den gespendeten Schuhen packen.

Wir freuen uns, dass wir mit dem Erlös wieder unsere Schülerinnen und Schüler finanziell unterstützen können, sowie in diesem Jahr auch an den Ambulanten Kinderhospizdienst für den Bodenseekreis „Amalie“ (nähere Infos siehe auch www.kinderhospizdienst-bodensee.de) einen Spendenbeitrag zukommen lassen können. Der Dienst begleitet Familien mit Kindern, wenn Sterben, Tod und Trauer unmittelbare Lebensrealität sind, insbesondere Familien, die ein lebensverkürzend erkranktes Kind haben. Ebenso werden auch Kinder unterstützt, die von einem Elternteil Abschied nehmen müssen. Die Begleitung ab dem Zeitpunkt der Diagnosestellung bis über den Tod hinaus mit besonders dafür qualifizierten ehrenamtlichen Patinnen und Paten, wie auch die Arbeit im engen Netzwerk zusammen mit anderen Partnern, wie Kinderkrankenpflegediensten, Ärzten, Seelsorgern, anderen Hospizdiensten, Selbsthilfegruppen, Juristen u.a. gehören zum Umfang von „Amalie“.

Im Namen des Schulfördervereins und auch des Kindehospizdienst Bodenseekreis „Amalie“ möchten wir nochmals allen Schuhspenderinnen und -Spendern auf diesem Weg „Herzlichen Dank!“ für Ihre Spende zurufen. Auch im nächsten Jahr heißt es dann im April/Mai wieder: Bitte misten Sie alle Ihre Schuhschränke aus und bringen Sie uns Ihre alten Schuhe – wir können Sie gut gebrauchen!