Auf Wunsch wird gern eine Grundschulung für (neu gewählte) Elternvertreter/-innen bzw. am Amt Interessierte angeboten.

 

Weitere Informationen sind erhältlich unter: elternschulung-bodensee@gmx.de

 

 

Kommunikation und Umgang mit Konflikten Seminar für Elternvertreter*innen

 

Die Gemeinnützige Elternstiftung Baden-Württemberg lädt alle engagierten Elternvertreter*innen mit Grundkenntnissen in der schulischen Elternarbeit ganz herzlich zur Fortbildung zur Kommunikation und zum Umgang mit Konflikten ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten bereits über die grundlegenden Rechte und Pflichten des Amtes informiert sein. In diesem Seminar vermitteln erfahrene Trainer den Elternvertretungen Kenntnisse und Fähigkeiten, die ihnen die Zusammenarbeit mit Schulleitung, Kollegium und Elternschaft erleichtern. Die Veranstaltung dauert 1 bzw. 1,5 Tage. Sie profitieren von diesem Seminar noch mehr, wenn Sie gemeinsam mit Ihrer Stellvertretung und / oder anderen Elternvertretern/Vertreterinnen Ihrer Schule teilnehmen. Auch Lehrkräfte sind herzlich willkommen.

 

Folgende Themen werden in Theorie und Praxis erarbeitet:

 

  • Rollenverständnis als Elternvertreter*innen / Auftragsklärung
  • Grundlagen von Kommunikation und Gesprächsführung
  • Konstruktiver Umgang mit Problemen und Konflikten.

 

Termin:

15. und 16. März 2019

in Weingarten

 

 

 

Anmeldung unter:

 

https://www.elternstiftung.de/index.php?id=kommunikationkonflikte&no_cache=1

 

REDEN LERNT MAN NUR DURCH REDEN!

 

ANSPRACHEN UND REDEN EFFIZIENT VORBEREITEN UND HALTEN

 

Diese Schulung richtet sich an Elternbeiratsvorsitzende, Vorsitzende von Schulfördervereinen und Lehrkräften, die bereits an Schulungen von uns teilgenommen haben. Einschulung, Schulfest, Verabschiedungen oder Amtseinsetzungen, aber auch Konzeptvorstellungen und Präsentationen - als Elternbeiratsvorsitzende*r oder Vereinsvorsitzende*r kommt man immer wieder in die Situation, dass man vor kleineren oder größeren Gruppen reden soll. Aber wie sieht eigentlich eine gute Rede aus? Wie finde ich die richtigen Worte und wie halte ich Nervosität und Lampenfieber in Schach? In diesem Seminar erfahren Sie mehr über hilfreiche Strategien für das Reden und eine gute Vorbereitung. Sie entwerfen selbst eine kurze Rede und haben die Möglichkeit zu üben.

 

Folgende Themen werden behandelt:

 

  • Welche Elemente hat eine gute Rede?
  • Wie bereite ich eine Rede vor?
  • Wie werde ich ein guter Redner?
  • Tipps und praktische Übungen

 

Termin:

17. und 18. Mai 2019

in Weingarten

 

 

 

Anmeldung unter:
www.elternstiftung.de/reden_lernt_man_nur_durch_reden

 

 

 

LEITUNG & MODERATION VON SITZUNGEN

 

Zielgruppe: Seminar für ElternvertreterInnen, die bereits an einer Fortbildung der Elternstiftung teilgenommen haben

 

Die Leitung und Moderation von Sitzungen, aber auch von Arbeitsgruppen und Gesprächen gehört zu den wichtigsten Aufgaben des Elternbeiratsvorsitzenden und von Elternvertretern.

 

Dieses Seminar bietet allen, die bereits an einer Fortbildung der Elternstiftung teilgenommen haben, die Möglichkeit sich eingehend mit der Leitungs- und Moderationsaufgabe zu beschäftigen, praxisnahe Tipps zu bekommen und die eigenen Kompetenzen zu vertiefen.

 

Folgende Themen erwarten Sie:

 

  • Welche Rahmenbedingungen erleichtern die Leitung von Sitzungen?
  • Wann leite ich eine Sitzung?
  • Wann moderiere ich?
  • Welche Methoden helfen bei Leitung und Moderation?

 

Im Mittelpunkt steht das praktische Lernen. Wir arbeiten gerne auch mit Erfahrungen, die Sie aus dem Schulalltag mitbringen.

 

Termin:

05. + 06. April 2019

in Weingarten

 

 

 

Anmeldung unter:
www.elternstiftung.de/sitzungen