Unsere Eltern engagieren sich

 

 

Die regelmäßige Kooperation zwischen Elternhaus und Schule fördert Vertrauen und schafft die Grundlage für die individuelle Entwicklung von Schülerinnen und Schülern. Ohne unsere Eltern wäre vieles nicht möglich.

 

Stellvertretend für das, was Eltern an unserer Schule einbringen, hier nur einige Beispiele:

 

Eltern

engagieren sich im Elternbeirat und im Schulförderverein,

bereiten das Gesunde Pausenfrühstück zu,

begleiten uns auf Lerngängen und Ausflügen,

arbeiten mit bei Projekten,

sind als Lesepaten tätig,

haben die Schulbücherei mit aufgebaut und betreuen sie,

bilden die Schulsanitäter aus,

gestalten Sporttage mit

backen, basteln, spielen, singen

und vieles mehr.

 

Wir Lehrerinnen ermutigen alle Eltern und laden sie ein, sich regelmäßig mit uns zu treffen, damit wir uns über alle wichtigen Dinge des Schul- und Unterrichtsalltags offen und konstruktiv aussprechen können. Wir möchten gerne mehr über den Lebensalltag der Kinder wissen, um ihnen gerecht werden zu können.

 

 

Der Elternbeirat

 

Die Eltern wählen aus ihrer Mitte einen Klassenelternvertreter und einen Stellvertreter. Die gewählten Klassenelternvertreter und Stellvertreter bilden den Elternbeirat.

 

Elternbeirat im Schuljahr 2017-18

Klasse 1a: Sandra Kuhlman, Sanela Koru

Klasse 1b: Sabine Kugler-Heisig, Fatih Sahin

Klasse 2:   Heike Weirauch, Sonja Vetter

Klasse 3a: Petra Frei, Ulla Hiemer

Klasse 3b: Jochen Schmidt, Sandra Brand

Klasse 4a: Hansjörg Zodel, Nadine Egger

Klasse 4b: Tina Metting, Dora Jocham

 

 

Elternbeiratsvorsitzender: Jochen Schmidt

 

Stellvertreterin: Dora Jocham

 

Schriftführerin: Tina Metting

 

 

Datenschutzliste Klassen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.8 KB
_Vorlage Helferliste.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 11.7 KB